Datenschutzerklärung

Datenschutz hat für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter einen besonders hohen Stellenwert. Die Nutzung der Website der WOC-Sports GmbH ist grundsätzlich ohne jegliche Angabe personenbezogener Daten möglich.

Die nachfolgende Datenschutz-Erklärung informiert darüber, welche Art von Daten auf unserer Internetseite erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, und wie wir den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

1. Grundsatz anonymer Datenverwendung

Die Nutzung unserer Seite ist grundsätzlich ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit Sie bestimmte Leistungen oder Funktionen unserer Internetseite in Anspruch nehmen, kann dies abweichend, z.B., wenn Sie uns über ein Formular oder mittels eines E-Mail-Schreibens bei einer integrierten Funktion über elektronische Nachrichten personenbezogene Daten übermitteln. Die rechtlichen Grundlagen für den Datenschutz finden Sie in der europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Beim Aufruf unserer Webseite werden einige Informationen übertragen, wie z.B. IP-Adresse. Sie geben auch Auskunft über das genutzte Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet, etc.), den verwendeten Browser (Internet Explorer, Safari, Firefox, etc.), den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website, den sog. Referrer und übertragenen Datenmengen. Beim Aufruf unserer Internetseiten liest die Software unseres Webservers verschiedene Informationen ab, die sich unmittelbar aus der Verbindung zwischen Ihrem Computer und unserem Webserver ergeben. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten abgerufen. Es handelt sich um allgemeine Informationen, wie z.B. die Art ihres Browsers, das von Ihnen verwendete Endgerät (PC, Smartphone, Tablet usf.) und der Tag bzw. der Zeitpunkt des Zugriffs. Diese Informationen werden protokolliert und können von uns einer individualisierten Person nicht zugeordnet werden. Diese Daten dienen einzig dazu, die Gestaltung und die Inhalte unserer Internetseite verbessern zu können.

Wir weisen darauf hin, dass bei übermittelten IP-Adressen ein Personenbezug grundsätzlich möglich ist, wenn diese ohne Anonymisierungs-Funktion erfasst werden. Dies kann z.B. bei bestimmter Tracker-Software der Fall sein. Eine solche Software erfasst Einzelheiten zum Abruf und Zugriff auf unsere Internetseite und speichert diese zur Auswertung entsprechend den oben genannten Grundsätzen ab und stellt uns diese zur Verfügung. Wir nutzen allerdings keine Software, die nicht-anonymisierte IP-Adressen erfasst. Personenbezogene Daten erheben wir damit nur, soweit Sie uns diese durch Übermittlung mitgeteilt haben. Es handelt sich hierbei z.B. um die Kundendaten, die Sie uns zur Abwicklung eines Geschäfts zur Verfügung stellen. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich, soweit Ihre Daten zur Erfüllung unserer Dienstleistungen notwendig sind.

Eine Nutzung solcher Daten zu weitergehenden Zwecken, z.B. zur Werbung, erfolgt nur, wenn Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben, es sei denn, wir sind zur Übermittlung solcher Daten an Dritte gesetzlich verpflichtet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt, wenn Sie nicht in die weitere Verwendung eingewilligt haben. Die Aufbewahrung der Daten erfolgt im Übrigen entsprechend etwaiger steuer- und handelsrechtlichen Fristen oder entsprechend sonstiger gesetzlicher Vorschriften, die uns zur Aufbewahrung (Speicherung) der Daten gesetzlich verpflichten. Nach Ablauf dieser Fristen werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben.

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher, im Sinne der in der EU geltenden Datenschutzgrundverordnung, ist die:

WOC-Sports GmbH
Juliusstraße 2 B
38118 Braunschweig
Deutschland

Geschäftsführer: Harald Hoppmann
Telefon: 0531 126 941
Fax: 0531 126 766
E-Mail: kontakt@workout-bs.de
Website: www.workout-bs.de

3. Datenschutzbeauftragter / Zuständige Aufsichtsbehörde

Den zuständigen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter: datenschutz@workout-bs.de. Die zuständige Aufsichtsbehörde, bei der Ihnen unter anderem ein Beschwerderecht zusteht ist das:

Niedersächsisches Landesamt für Datenschutz
Prinzenstr. 5
30159 Hannover
Telefon: 0511 120 4500
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de.

4. Datenübermittlung an Dritte

Die WOC Sports GmbH übermitteln Ihre Daten nicht an dritte Personen, es sei denn …

  • wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet, oder
  • die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, oder
  • Sie haben in die Datenweitergabe ausdrücklich eingewilligt

In jedem Fall wird der Umfang der an Dritten weitergegebenen Daten auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt.
Externe Dienstleister und Partnerunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung des Vertrags erforderlich ist. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten.?Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten zur nicht auftragsrelevanten Datenverarbeitung, können Sie jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die am Ende dieser Erklärung angegebene Stelle. Ihr Widerruf hat dann Wirkung für die Zukunft.

5. Cookies

Weitere Daten werden in sogenannten Cookies gespeichert. Es handelt sich um Dateien, die von uns an ihren Computer übermittelt und dort abgespeichert werden. Sie können dies dadurch verhindern, dass sie die Sicherheitsanstellungen Ihres Computers entsprechend einrichten. Eine solche Anpassung der Sicherheits- Einstellungen ist z.B. in den meisten Internet-Browsern möglich. Bitte wenden Sie sich für entsprechende Informationen an den Hersteller oder Verkäufer ihrer Software. In den Cookies werden keine personenbezogenen Daten abgespeichert. Die in den Cookies enthaltenen Informationen nutzen wir lediglich zu statistischen Zwecken.

6. Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

7. Soziale Netzwerke

Auf unsere Internetseite sind über eine grafische Darstellung Funktionen (so. Social Plugins) zum Zugriff auf die sozialen Netzwerk Facebook und Instagram integriert. Über diese grafische Darstellung, ein entsprechendes Symbol für das jeweilige soziale Netzwerk, erfolgt eine Verlinkung auf den entsprechenden Dienst. Durch einen Klick auf dieses Symbol erfolgt damit eine Weiterleitung auf die Internetseite des jeweiligen Anbieters. Erst dann werden gegebenenfalls Ihre Informationen an den jeweiligen Anbieter des Netzwerks übertragen. Einen Einfluss auf die Erfassung und den Umgang mit ihren Daten durch den Betreiber des sozialen Netzwerks haben wir nicht. Informationen zum Umgang mit ihren Daten durch den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks können Sie den jeweiligen Datenschutzinformationen und Bedingungen des Betreibers dieses Netzwerks entnehmen.

8. Sicherheit

Wir nutzen jeweils aktuelle technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um den Schutz ihrer Daten zu gewährleisten. Hierzu gehört der Schutz vor dem Zugriff Dritter, vor Zerstörung oder Manipulation der Daten.

9. Auskunft und Beschwerden

Sie haben die Möglichkeit, von uns eine schriftliche Auskunft über die Daten, die bei uns zu ihrer Person gespeichert sind, zu erhalten. Wir teilen Ihnen auf Ihre Anfrage hin mit,  woher diese Daten stammen, an wen sie übermittelt werden und zu welchem Zweck die elektronische Verarbeitung bei uns erfolgt. Wir stehen Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung:

WOC-Sports GmbH
Juliusstraße 2 B
38118 Braunschweig
Deutschland

Geschäftsführer: Harald Hoppmann
Telefon: 0531 126 941 Fax: 0531 126 766
E-Mail: kontakt@workout-bs.de
Website: www.workout-bs.de